BoKi Bonn

Spielen macht Spaß

„BoKi – Bonner Kinder spielen“ ist ein gemeinnütziges Projekt in Bonn, welches seit August 2013 Bonner Kindern aus bedürftigen Familien gut erhaltene Spielsachen zugänglich machen möchte.

BoKi

Dafür sammeln wir gebrauchtes, gut erhaltenes Spielzeug (außer Stofftiere) durch Privatpersonen und/oder Bonner Firmen.

Aktuelles

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der aktuellen Lage zunächst geschlossen haben.

Willkommen

 

Spielen macht Spaß!

 

„BoKi – Bonner Kinder spielen“ ist ein gemeinnütziges Projekt in Bonn, welches seit August 2013 Bonner Kindern aus bedürftigen Familien gut erhaltene Spielsachen zugänglich machen möchte.

Dafür sammeln wir gebrauchtes, gut erhaltenes Spielzeug (außer Stofftiere) durch Privatpersonen und/oder Bonner Firmen.

Das so erhaltene Spielzeug kann in den Räumlichkeiten von BoKi gegen eine kleine Spende erworben werden, bzw. wird in Kooperation mit lokalen Projektpartnern an nachweislich bedürftige Familien bei Spendenaktionen verteilt.

Wir weisen darauf hin, dass der Erwerb der Spielsachen nur gegen Vorlage des „Bonn Ausweises“ möglich ist.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Sachspenden annehmen, die uns per Post über Versandhäuser zugeschickt werden. Unser Ziel ist es, gut erhaltenes und gebrauchtes Spielzeug bedürftigen Familien im Bonner Raum zugänglich zu machen.

 

BoKi Spendenaktion am 13.12.2019

Im Rahmen unseres BoKi-Projektes haben wir auf Einladung von Herrn Simons von der REWE Marcel Simons oHG kurz vor Weihnachten, am Freitag, den 13.12.2019, im REWE-Markt
Bad-Godesberg eine Spendenaktion durchgeführt. 

Seit ein paar Jahren stellt Herr Simons in seinem Markt eine Fläche zur Verfügung, an denen, im laufenden Geschäftsbetrieb, gemeinnützige Bonner Projekte durch verschiedene Angebote Spenden akquirieren können. Dieses Jahr wurden Kekse, Waffeln, Kuchen und Weihnachtsdekoration seitens des Rewe Marktes verkauft. 

Der „Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Bonn“ hat am Samstag, den 14.12.19 Geschenkanhänger für und mit Kindern gebastelt.

Wir haben am Tag zuvor ebenfalls die Geschenkanhänger angeboten und zusätzlich konnten die Kinder einen Scherenschnitt von sich erstellen lassen, als Geschenk für Eltern oder Verwandte. mIm Rahmen dieser Aktion haben wir auch eine Spendenkiste aufgestellt und auf unser Projekt aufmerksam gemacht. 

Im neuen Jahr konnten wir die gut gefüllte Kiste mit gespendeten Spielen und Büchern wieder abholen. Auf diesem Weg nochmals vielen Dank an alle Spender*innen.

Der gesamte Erlös des Keksverkaufs wurde seitens des Rewe Marktes ebenfalls gespendet, wie bereits in den Jahren davor, durch den Verkauf von Waffeln und Kuchen. Zudem wurde für jede verkaufte Weihnachtsdekoration 1€ gespendet.

Die Geldspenden wurden unter den Projekten „Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Bonn“ und dem „Verein Hilfe für Frauen in Not. Frauenhaus Bonn e.V.“ im Rahmen einer feierlichen Spendenübergabe am 28.01.2020 aufgeteilt.

 

 

 

Was ist BoKi?

Im Rahmen einer beruflichen Integrationsmaßnahme der Reha & Beruf gGmbH ist 2013 das Projekt „BoKi„ mit der Zielsetzung entstanden, bedürftigen Bonner Kindern und Jugendlichen einen Zugang zu Spielsachen zu ermöglichen. Dabei arbeiten wir gemeinnützig – also ohne die Absicht, Gewinne zu erzielen.

  • BoKi – das sind engagierte und motivierte Teilnehmer der beruflichen Rehabilitationsmaßnahme. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht ein soziales Projekt zugunsten von Kindern ins Leben zu rufen.
  • BoKi unterstützt Kinder, die benachteiligt sind und tut dies durch Bereitstellung von Kinderspielzeug. Zu diesem Zweck sammeln wir Spenden von funktionsfähigem, gut erhaltenem, gebrauchtem Spielzeug.

Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung. Die Kinder werden es Ihnen danken!

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 13:00 Uhr  bis 15:30 Uhr